Mehr als ein Hotel
Phone
Gutscheine Preise & BuchenPreise & Buchen

Geiler produzieren TRI.LOVE.ART.

Wir glauben: Kunst ist eine Liebeserklärung. Ein Love Letter an das Leben, seine atemberaubende Vielfältigkeit, an die Freiheit, das auszudrücken, was uns die stärksten Gefühle beschert. Kunst ist Emotion, Kunst kennt keine Grenzen. Sie ist individuell und eigensinnig. Kunst urteilt nicht – sie verbindet.

Kein Wunder also, dass wir uns im TRIHOTEL so sehr für die Kunst, die Musik, den Film und all die Dinge, die eine Bühne brauchen, begeistern können. Aus anfänglicher Begeisterung wurde eine unbändige Liebe. Aus dieser Liebe eine ganze Marke, ein eigenes Label. Mit Music, mit Media, mit TRIART by TRIHOTEL Rostock!

Auch zu finden bei:
  • Apple Music
  • Google Play
Auch zu finden bei:
  • Apple Music
  • Google Play
Auch zu finden bei:
  • Apple Music
  • Google Play
Auch zu finden bei:
  • Apple Music
  • Google Play
Auch zu finden bei:
  • Apple Music
  • Google Play

TRIART Music & Media Label

  • #trilistening: Wir sind ein unabhängiges Musiklabel aus Rostock
  • #tristar: Wir fördern Film-, Fernseh- und Musikvideoproduktionen

TRISTAR – Wir fördern Filme Unser Support. Euer Film.

TRIART bedeutet, dass wir im Produktionsbereich für Film, Fernsehen und Musikvideos mitwirken. Dabei fördern wir in eigener Regie Filmemacher und Leinwandkünstler. Wow! Und wie kam es dazu? Throwback-TRIday: Die legendären Movies für unsere ROCKTHEATER-Aufführungen sind uns so sehr ans Herz gewachsen, dass wir förmlich Künstlerblut geleckt haben – und nach und nach in die Welt der Independent-Filme eingetaucht sind. Dort angekommen war schnell klar: Hier wollen wir gar nicht mehr weg. 

„Kahlschlag“ von Max Gleschinski

Bei der Produktion des deutschen Langspielfilms „Kahlschlag“ von Max Gleschinski und Jean-Pierre Meyer-Gehrke fungierten wir als Co-Produzent und umsorgten die fleißige Filmcrew während der Dreharbeiten; u. a. diente unser Restaurant 5 Elemente als Filmset und TRI-Boss Benjamin Weiß übernahm eine Nebenrolle im Movie. Mittlerweile ist der tiefgründige Thriller „Kahlschlag“ zum bahnbrechenden Erfolg avanciert – und wir mächtig stolz, daran mitgewirkt zu haben. Mehr zum Film gibt's übrigens bei Von Anfang Anders Filmproduktion!


Previews und Premieren

  • 03.03.2020 3001 Hamburg 19:00 Uhr
  • 04.03.2020 Moviemento Berlin 20:00 Uhr und 20:30 Uhr
  • 05.03.2020 LiWu Rostock 20:00 Uhr
  • 08.03.2020 Moviestar Parchim 20:00 Uhr

Ab 05.03. in folgenden Städten/Kinos:

  • Berlin: Moviemento
  • Berlin: Zukunft
  • Leipzig: Luru
  • Magdeburg: Studio
  • Rostock: LiWu
  • Parchim: Moviestar
  • Essen: Galerie Cinema
  • Hamburg: 3001
  • Hannover: Lodderbast
  • Oldenburg: Cine K
  • Stuttgart: EM
  • Nürnberg: Cinècitta 

Neugierig? Schauen Sie sich den Filmtrailer von „Kahlschlag“ an:

Trilistening – Wir machen Musik Unsere Musik. Unser Lifestyle.

Beim Thema Musik blicken wir im TRIHOTEL Rostock schon auf eine seeeehr lange Geschichte zurück. Genauer gesagt auf einen schier niemals enden wollenden, gefühlvollen Liebessong, mit den verschiedensten Versen. Bekannt geworden durch das ROCKTHEATER und die Late Night Show – abgerockt, cool, lässig, zum Mitswingen und Abgehen.

Die Hookline dieses Songs bildet TRIHOTEL-Inhaber und Musiker Benjamin Weiß. Früher als Leadsänger der Doors-Tribute-Band „Soul Kitchen“ über die Bühne rockend, später als Drehbuchautor, ROCKTHEATER-Produzent, Veranstalter und Multi-Darsteller der erfolgreichsten Bühnenshow des Landes zum Ritter geschlagen und heute als Komponist, Sänger und Gitarrist auf der Bühne und im Studio on tour, gründete er das Musiklabel TRIART. 

music by TRIART

Dabei ist klar: Musik ist kein Lebensabschnittsgefährte, sondern ein Lifestyle. Genau wie sich die Liebe stets und ständig weiterentwickelt, wie sie wächst, gedeiht und neue Formen annimmt, verhält es sich übrigens auch mit der Musik. Und so hat sich unser Chef-Künstler auf neue musikalische Pfade begeben: Gemeinsam mit den Musikern Laurenz Phillip Hintz und Ben Eilers sowie dem Rostocker Musikproduzent Philipp Krätzer, PK-Musicproduction, ist dabei das Album „Synthesia“ entstanden und im TRIART-Label veröffentlicht worden.

Synthesia – Gegensätze, die sich komplettieren.

Ein bisschen was von allem ist kein Musikgeschmack? Aber wie wäre es damit: „Synthesia“ kombiniert verschiedene Stilistiken, improvisiert, erfindet, denkt um die Ecke – und verbindet, was auf den ersten Blick nicht zusammengehört, auf den zweiten jedoch eine inspirierende Neuschöpfung darstellt. Von der Ballade bis zu Space Rock, „Synthesia“ lässt sich nicht in eine Schublade packen – und will es auch gar nicht. Vielmehr geht es darum, die Augen zu schließen, den Gedanken freien Lauf zu lassen, einzutauchen, abzutauchen – und einfach mal alles zu vergessen. „Synthesia“ ist vielfältig, persönlich, ein Live-Recording, das es in sich hat.

Hören Sie doch mal rein!

Auch zu finden bei:
  • Apple Music
  • Google Play
Auch zu finden bei:
  • Apple Music
  • Google Play
Auch zu finden bei:
  • Apple Music
  • Google Play
Auch zu finden bei:
  • Apple Music
  • Google Play
Auch zu finden bei:
  • Apple Music
  • Google Play
+
+
CLOSE

Ihre Anfrage

Trixperience

+++ SUMMER +++ SUNSHINE +++LOVE +++ HAPPINESS +++

It's Summer-Time! Haben Sie auch Lust auf eine lässige Auszeit mit magischen Sunshine-Vibes und endlosen Nächten? Entdecken Sie das „Deluxe Ostseefeeling“-Package – 7 Nächte trilaxen, 6 bezahlen. Hier geht’s zum Angebot! #urlaubistdiebestemedizin

Natürlich gilt auch bei uns SAFE-TRI-FIRST: Alle Infos finden Sie im Hygienekonzept.


Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie als Erster, was es bei uns im TRIHOTEL Neues gibt!

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und unseren Newsletter erhalten.