Poesie zum Dinner – im TRIHOTEL Rostock würzen Künstler das Romantikmenü

Juli 2015. Das Poesie-Dinner im TRIHOTEL in Rostock trifft mitten ins Herz. Romantischer geht es wohl kaum noch. In dem Erlebnisrestaurant „5 Elemente“ mit Kultur- und Showküche lassen sich Verliebte nach allen Regeln der Kunst verwöhnen. Zwischen den vier Gängen eines aphrodisierenden Feinschmeckermenüs bieten der Geiger Thomas Braun, der Gitarrist Johannes Pistor, die Sängerin Marie-Louise Böhning sowie der gastgebende Hotelier- und Musiker Benjamin Weiß eine Dinnershow der Extraklasse. Nach dem Vorbild des „Rilke Projekts“ wird lustige und anspruchsvolle Literatur rund um die Liebe zitiert und von musikalischer Begleitung stimmungsvoll untermalt. So ist schon mal eine lyrisch-musikalische Überleitung von Goethes Liebesbriefen zu Pink Floyd möglich – und das unter dem feuerroten Abendhimmel von Rostocks neuem Erlebnisrestaurant im TRIHOTEL.

Zur Einstimmung auf einen unvergesslichen Abend lädt die Show- und Kulturküche des TRIHOTEL zum musikalischen Poetry-Slam – dazu werden die Liebeszutaten für das Dinner mit den Köchen des Hauses vorgekostet. Im TRIHOTEL lässt es sich gut flirten.

Die 1.800 m² große Wellnessoase ist vielfach prämiert und ein Wohlfühlreich für Sie und Ihn. Die Private-Spa-Suite oder das fernöstliche Asiabad u.v.m. krönen die Traumzeit zu zweit. Abends noch ein Cocktail oder ein flottes Tänzchen gefragt? Auf dem Dancefloor der legendären Bar SPOT 66 ist immer was los. Bei coolen Drinks und in Club Atmosphäre lassen Romantiker ihre Tage im TRIHOTEL ausklingen. Am 19. Juni 2015 startet auf der Bar- und Kleinkunstbühne des Hauses der „Summer of Soul“. Die international besetzte Multi-Kulti-Band „Motown Lovers“ elektrisieren die Tanzfläche mit unsterblichen Hits.