Henry Forgbert zeigt im TRIHOTEL Rostock Wege zur Inneren Balance

Juli 2015. Die Meeresbrise der Ostsee liegt in der Luft. Es ist Zeit, einen Gang runter zu schalten und sich Gutes zu tun. Das Leben genießen und zur Ruhe kommen, das hat sich das vielfach prämierte Wellnesshotel TRIHOTEL in Rostock zur Devise gemacht. Schon lange ist die Wellnesslandschaft AQUA eine exklusive Oase der Ruhe und Erholung. Jetzt hat der Hotelier Benjamin Weiß sein Angebot für Urlaub im Zeichen der inneren Ruhe und eines neuen Lebensgefühls maßgeblich erweitert. Mit Henry Forgbert und seinem INDAO – Institute for Inner Balance – hat er einen angesehenen Meditationslehrer und dessen Team an Board des TRIHOTELS geholt. Im Rahmen des Solutions for Life-Programms tanken Erholungsuchende neue Kraft durch Meditation, Qi Gong, Tai Chi oder Reiki und genießen eine kompetente Beratung aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin. Dieses Angebot ist für die Hotelgäste im Rahmen der täglichen Atempause sogar kostenfrei. Damit nicht nur der Geist, sondern auch der Körper in Balance kommt, sind die Angebote von INDAO auch zur Reduzierung des Körperumfangs, zur Stärkung des Rückens oder zur Entgiftung und Entschlackung besonders wirkungsvoll. Von 29. August bis 02. September 2015 stehen fünf Tage Meditation und Schweigen mit Henry Forgbert und Benjamin Weiß auf dem Programm. Dafür haben die beiden Unternehmer eigens eine versteckte Reetdachvilla an der Ostsee angemietet. Die Teilnehmer werden in der Ruhe und Meditation den Fokus wieder auf sich selbst lenken. Ausgedehnte Strandspaziergänge an der schönen Ostseeküste und Qi Gong-Übungen in freier Natur begleiten die stillen Tage. Bei diesem speziellen Gesundheitsurlaub verblasst der Alltagsstress und Körper und Seele tanken neue Kräfte.

Das inhabergeführte Privathotel mit 4,5 Sternen liegt in Rostock inmitten des schönsten Erholungsgebietes der Hansestadt – dem historischen Schweizer Wald. Durch diese magische Natur führt der Jakobsweg entlang eines ver-träumten Bachlaufes weiter ins Baltikum. Zu Land und zu Wasser entdecken Gäste des TRIHOTEL die Stadt und seine reizvolle Umgebung. Inspiriert von den fünf Elementen ist im TRIHOTEL das Erlebnisrestaurant „5 Elemente“ mit einer Kultur- und Showküche entstanden. In dem innovativen Raumkonzept mit einem unvergleichbaren Ambiente werden nicht nur naturverbundene Köstlichkeiten aus der Show- und Kulturküche serviert. Mit dem Angebot des sanften Fastens begeistern die Köche die Fastengäste unter anderem mit einem eigenen Wildkräutersalat aus dem Schweizer Wald, der täglich frisch gepflückt wird. Auf der Waldterrasse – von den Bäumen des Schweizer Waldes umgeben – lassen Genießer die Seele baumeln. Die hoteleigene Bar- und Kleinkunstbühne SPOT 66 hat eine lange Tradition und ist der Inbegriff für ein künstlerisches Lebensgefühl. Am 19. Juni 2015 startet der Hoteleigentümer, Musiker und Schauspieler Benjamin Weiß mit „Summer of Soul“ dort eine neue Konzertreihe mit dem Besten aus 60 Jahren Soulgeschichte.